Ingenieurvermessung

Ingenieurvermessung

In der Ingenieurvermessung bieten wir Ihnen das gesamte Spektrum aller Vermessungsarbeiten, welche im Zusammenhang mit der Planung, Absteckung und Überwachung von Gebäuden und Bauwerken notwendig sind. 


Baubegleitende Vermessung

Wozu benötige ich eine baubegleitende Vermessung?

 

Lage- und Höhenplan

Kann ich das Bauvorhaben – wie gewünscht – auf meinem Grundstück realisieren? 

Bauherrenabsteckung

Wo wird mein Bauvorhaben genau positioniert? 

Kontrollmessung

Wie schnell und genau können Sie mir helfen? 

Leitungskataster

Woher weiß ich, wo welche Leitungen liegen? 

Ingenieurvermessung

Wozu benötige ich eine baubegleitende Vermessung?

In der baubegleitenden Vermessung müssen Vermessungsarbeiten durchgeführt werden, welche im Zusammenhang mit der Planung, Absteckung und Überwachung notwendig sind. Schwerpunkte sind dabei:

  • Entwurfsvermessung
  • Absteckung der Ingenieurbauwerke
  • Vorhaltung Festpunktfeld und Koordinatenausgleichung
  • Kontroll- und Überwachungsmessungen
  • Bestandsvermessung (Bauwerk, Medien, …)

Kann ich das Bauvorhaben – wie gewünscht – auf meinem Grundstück realisieren?

Ortskenntnis und Aktualität ist für jede Planung unerlässlich. Der Lage- und Höhenplan bietet gerade beides, denn er gibt die Topographie des aufgenommenen Geländes in analoger und digitaler Form wieder. 

Eine besondere Art des Lage- und Höhenplans ist die Darstellung des Höhenverlaufs im Gelände – DGM. 

Als privater Bauherr benötigen Sie in der Planungsphase unbedingt den Lage- und Höhenplan zur exakten Festlegung des zukünftigen Standortes.

Wo wird mein Bauvorhaben genau positioniert?

Liegt die Baugenehmigung vor, muss Ihr Bauvorhaben dorthin übertragen werden, wo es geplant ist. 

Dazu sind in der Regel zwei Absteckungen erforderlich. 

Diese erfolgt durch eine Grobabsteckung und eine Fein- oder Schnurgerüstabsteckung. Die Grobabsteckung (Pflöcke) wird für den Erdbau, also das Ausheben der Baugrubeoder das Abschieben des Mutterbodens, benötigt. 

Die Feinabsteckung erfolgt durch Nägel auf einem Schnurgerüst oder auf Pflöcken. Jetzt wissen Sie wo Ihr Gebäude wirklich stehen wird!

Wie schnell und genau können Sie mir helfen?

Sollte Ihr Bauvorhaben bauüberwachende Maßnahmen erfordern, dann wenden wir die entsprechende Kontrollmessung an. 

Das betrifft sowohl auf Geometriekontrollen während und nach dem Einbau von Bauteilen zu, als auch unabhängige Überprüfungen zur Schlichtung von Meinungsverschiedenheiten zwischen Ihnen und dem Auftragnehmer. 

Schon kleinste Bewegungen bestimmter Punkte am Bauwerk erkennen und dokumentieren wir.

Woher weiß ich, wo welche Leitungen liegen?

Besonders wichtig ist für Sie die genaue Einmessung und Dokumentation aller relevanten Medien (Wasser, Abwasser, Elektro, Gas, Telekom,…). 

Die Zeichnungen können für jeden Leitungstyp einzeln erstellt werden, aber auch eine komplexe Leitungskarte, die alle anliegenden Medien vereint, ist möglich.